Erste Preiserhöhung für Office 365 seit 10 Jahren

Geschäftskunden sollen ab kommendem Frühjahr erstmals mehr für das Cloud-Office von Microsoft zahlen. Begründet wird das mit neuen Diensten. Microsoft hat neue Preise für sein kommerzielles Software-as-a-Service-Angebot (SaaS) Microsoft 365 angekündigt. Diese Preiserhöhungen betreffen Geschäftskunden der Cloud-Office-Lösungen und sind ab März 2022 gültig. Nach Aussage von Microsoft handelt es sich um „das erste substanzielle Weiterlesen…

Von KA, vor