Über drei Millonen MySQL-Datenbankserver offen im Netz

Sicherheitsforscher sind weltweit auf 3,6 Millionen exponierte MySQL-Server gestoßen, davon 170.000 in Deutschland, die über das Internet erreichbar sind und dringend abgesichert werden sollten! Administratoren mit MySQL-Servern, sollten jetzt deren Erreichbarkeit aus dem Internet überprüfen und solche Systeme wirksam gegen Fremdzugriffe absichern. Das ist zwar normalerweise selbstverständlich, scheint aber offenbar Weiterlesen…

Von KA, vor

Lieferengpass durch Corona wirkt sich auch auf Serververkäufe aus

Der Markt für Server-Hardware steht unter Druck: Mit der Coronakrise ist der Serverabsatz in Deutschland wegen des Chipmangels um fast ein Drittel zurückgegangen, und 2021 wurden erneut deutlich weniger Server in europäischen Nationen verkauft. Das hat das Marktforschungsunternehmen Context ermittelt (über The Register). Im dritten Quartal 2021 wurden nur etwa 19.021 Server in 18 Weiterlesen…

Ein Verschlüsselungstrojaner wütet bei Media Markt und Saturn

Es traf die Unternehmen gestern Abend zu einem recht ungünstigen Zeitpunkt: Ausgerechnet beim Lager-Räumungsverkauf am Wochenende wurden die Elektronikmärkte der Ceconomy AG Media Markt und Saturn Opfer eines Ransomware-Angriffs. „In der Nacht von Sonntag auf Montag führte eine Gruppe eine Cyber-Attacke durch“, bestätigte eine Sprecherin von MediaMarktSaturn. „Betroffen sind alle Landesgesellschaften von MediaMarktSaturn.“ Nähere Angaben zu den Details Weiterlesen…

Patchday: Windows-10-Update macht erneut Netzwerkdrucker unbrauchbar

Microsoft hat zum Oktober-Patchday letzte Woche den neuen Patch KB5006670 für Windows 10 veröffentlicht – und erneut verursacht das Update wieder Probleme mit Druckern. Benutzer und Administratoren berichten davon, dass sie nach der Installation nicht mehr über das Netzwerk drucken können. So berichtet es auch die Community des Magazins Bleepingcomputer. Statt Weiterlesen…

Der DNS-Dienst Quad9 hat massive Probleme

Der gemeinnützige DNS-Dienst Quad9 ächzt unter der Last der Anfragen – aktuell ist der für Deutschland zuständige Servercluster in Frankfurt komplett überfordert. Auf jede dritte DNS-Anfrage reagiert der Cluster zurzeit überhaupt nicht, zeitweilig erreicht der Paketverlust mit einem Drittel (30-35%) ein exorbitant hohes Niveau. Antworten kommen meist erst nach ein Weiterlesen…

Von KA, vor

Sicherheitsupdates für Cisco-Produkte

Der Netzwerkausrüster Cisco hat soeben Sicherheitsupdates für eine ganze Reihe von Produkten veröffentlicht. Die einzige kritische Sicherheitslücke, die damit geschlossen wurde, betrifft den Cisco Application Policy Infrastructure Controller (APIC) und dessen Cloud-Pendant als Herzstücke von Ciscos Application Centric Infrastructure (ACI). Ein unauthentifizierter Angreifer könnte aus der Entfernung die Lücke in einem API-Endpunkt Weiterlesen…

Von KA, vor