Gratis-Entschlüsselungswerkzeug für REvil-Opfer

Die Sicherheitsforscher von Bitdefender geben allen Opfern von erfolgreichen Attacken mit den Verschlüsselungstrojanern der Gruppe REvil (Sodinokibi) vor dem 13. Juli die Möglichkeit, mit ihrem neuen, universellen Entschlüsselungsprogramm die Daten wieder zu entschlüsseln. REvil-Decryptor steht zum Download bereit Die Spezialisten von Bitdefender haben das Gratis-Werkzeug zusammen mit einem „anerkannten Strafverfolgungspartner“ Weiterlesen…

Von KA, vor

Android 12 kommt im Oktober

Bis dato hat sich Google zum Release-Termin seines neuen Smartphone-Betriebssystems Android 12 ausgeschwiegen. Inzwischen deuten aber interne Dokumente auf den 4. Oktober 2021 hin, weil an diesem Tag das sogenannte Android Open Source Project herauskommt – und schon im Vorjahr verteilte Google parallel das neueste Betriebssystem auf seine Pixel-Smartphones. Android Weiterlesen…

Von KA, vor

LibreOffice 7.2: Mehr Kompatibilität mit MS Office

Gestern hat die Open Document Foundation das neue LibreOffice-Paket Version 7.2 zum Download bereitgestellt. In dieser Version sollen sich „Writer“ und „Calc“, die Alternativen zu Microsofts „Word“ und „Excel“, jetzt besser mit den DOCX- und XLSX-Dateien vertragen. Außerdem soll LibreOffice 7.2 große Dateien, Bilder oder Präsentationen nun schneller verarbeiten können. Weiterlesen…

Von KA, vor

Adobe-Updates außer der Reihe

Nutzer von Adobe-Software sollten aus Sicherheitsgründen jetzt darauf achten, dass auf ihren PCs auch die aktuellsten Versionen der Programme installiert sind, denn Adobe veröffentlichte gerade neue Patches für Bridge, Captivate, Media Encoder, Photoshop und XMP Toolkit SDK. Die Bedrohung durch die meisten damit beseitigten Sicherheitslücken stufte der Hersteller als „kritisch“ Weiterlesen…

Von KA, vor

„Vice Society“ und „Magniber“ kommen über PrintNightmare

Zwei Ransomware-Gruppen nutzen nach einem Bericht von ZDNet die immer noch nicht vollständig gepatchte PrintNightmare-Sicherheitslücke im Drucksystem von Windows-Rechnern aus und versuchen, die Erpressungstrojaner Vice Society und Magniber auf die angegriffenen PCs zu bringen. Beide Erpressungstrojaner verschlüsseln dann Daten und fordern Lösegeld für die Entschlüsselung – und Sicherheitspatches von Microsoft Weiterlesen…

Von KA, vor

Panik bei Titanic

Aktuell informiert das Satiremagazin Titanic seine Kunden darüber, dass unbekannte Angreifer Zugriff auf Nutzerdaten ihres Onlineshops gehabt haben. In dem als E-Mail verschickten Statement ist zu lesen, dass unbefugte Dritte Zugriff auf E-Mail-Adressen, getätigte Bestellungen, Namen, Telefonnummern und eventuell auch auf Adressen gehabt haben sollen. Die Passwörter sollen angeblich verschlüsselt Weiterlesen…

Von KA, vor