Let’s-Encrypt-Zertifikate werden am Freitag ungültig

Wer auf seinen Servern die kostenlosen Zertifikate von Let’s Encrypt benutzt, sollte am Freitag die korrekte Funktion überprüfen, denn am kommenden Freitag, dem 28. Januiar, zieht Let’s Encrypt (LE) viele Zertifikate zurück, die wegen eines fehlerbehafteten Prüfmechanismus beim Erstellen jetzt auch selbst als fehlerhaft gelten. Let’s Encrypt teilte dazu mit, Weiterlesen…

Microsoft bringt Patches für seine Januar-Patches

Nicht zum ersten Mal haben auch die Updates am Januar-Patchday mehrere Probleme erzeugt, die Microsoft jetzt mit weiteren Updates behebt. Als Folge der Januar-Updates könnten Windows Server Domain Controller unerwartete Neustarts machen und virtuelle Maschinen sogar gar nicht mehr starten wollen. VPN-Verbindungen können ebenfalls gestört sein und/oder ReFS-formatierte entfernbare Medien Weiterlesen…

Seit Mitternacht stolpern Exchange Server über 2022

Nach dem heutigen Jahreswechsel streiken weltweit zahlreiche Exchange-Server, weil die FIP-FS-Scan-Engine gegen Malware die Jahreszahl 2022 nicht korrekt verarbeitet. Emails werden dann nicht mehr zugestellt. Es gibt aber einen temporären Workaround. Der Administratoren von selbst gehosteten Exchange Server-Systemen (On-Premises-Server), waren zum Beginn des Neujahrstages um genau Mitternacht gefordert: Plötzlich konnten Weiterlesen…

Von KA, vor

HP-Drucker: 150 Modelle mit Sicherheitslücken

Durch entsprechend präparierte Druckaufträge können über 150 Multifunktionsdrucker von HP gehackt werden. Danach können dann alle Drucke, Faxe und Scans mitgelesen werden. In mehr als 150 Multifunktionsdrucker-Modellen des PC- und Druckerherstellers Hewlett Packard (HP) wurden gefährliche Sicherheitslücken gefunden. Böswillige Angreifer könnten diese Schwachstellen dazu ausnutzen, die Kontrolle über diese Drucker Weiterlesen…

Von KA, vor

Videokonferenzen: Zoom-Update beseitigt Sicherheitslücken 

Videokonferenzsysteme haben sich in der Pandemie bewährt und vermeiden viele unnötige persönliche Kontakte. Die Videokonferenzlösungen aus dem Hause Zoom wiesen allerdings bis dato Sicherheitslücken auf, die zum Teil ein hohes Risiko darstellten, weil Angreifer darüber Schadcode ausführen konnten. Es gibt zwei Sicherheitslücken Zoom meldete zwei Sicherheitslücken in seiner Videokonferenz-Software: Das Weiterlesen…

Von KA, vor

Windows11-Update beseitigt Probleme mit Kaspersky-Antivirensoftware

Für Teilnehmer am Insider-Programm in den Beta- und Release Preview Channels steht eine neue Version von Windows 11 zum Download bereit. Die Build 22000.348 beseitigt ein bekanntes Problem, welchs bewirkt, dass sich bestimmte Apps wie beispielsweise die Antivirensoftware von Kaspersky nicht mehr öffnen lassen. Schon wieder Probleme mit einem Patch Weiterlesen…

Von KA, vor

Lieferengpass durch Corona wirkt sich auch auf Serververkäufe aus

Der Markt für Server-Hardware steht unter Druck: Mit der Coronakrise ist der Serverabsatz in Deutschland wegen des Chipmangels um fast ein Drittel zurückgegangen, und 2021 wurden erneut deutlich weniger Server in europäischen Nationen verkauft. Das hat das Marktforschungsunternehmen Context ermittelt (über The Register). Im dritten Quartal 2021 wurden nur etwa 19.021 Server in 18 Weiterlesen…